Water Changes

More videos
   

Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur und Kameramann Gerardo Milsztein hat das deutsch-namibische Forschungsteam von CuveWaters bei der Arbeit begleitet. Der Film führt die Zuschauer direkt ins nordnamibische Cuvelai-Etosha-Becken – in eine Region, die von klimatischen Extremen beherrscht wird. Dürren und Überflutungen wechseln sich jahreszeitlich ab und dauern oft monatelang an. Im transdisziplinären Forschungsprojekt CuveWaters entwickelt das Team unter der Leitung des ISOE seit sechs Jahren in enger Zusammenarbeit mit der Bevölkerung neue Wassertechnologien, die einen ganzjährigen Zugang zum Wasser ermöglichen.
Gerardo Milsztein gibt mit WaterChanges Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit des Forschungsteams und zeigt, wie sich die Menschen vor Ort mit der neuen Technik vertraut machen, die verschiedenen Anlagen warten und das verfügbare Wasser für unterschiedliche Zwecke nutzen.

Original link: https://vimeo.com/78257837