Tim Steiner

More videos
   

Ob George Bush mit Bin Laden und dem Papst an einem Tisch sitzt und den Verlauf vom 11. September beobachten oder ein Kind mit Hungerbauch aus einer anderen Perspektive die Gestalt eines Fettwanstes annimmt: Tim Steiner mag es düster und kritisch. „Es ist mir schon klar, dass sich nicht jeder ein solch düsteres Bild ins Wohnzimmer hängt. Aber es zu malen erfüllt mich.“ Und er nimmt seine Sache ernst. Die gesellschaftskritischen Bilder dieses Künstlers haben es in sich. Das Repertoire des gelernten Gärtners besteht aus Acryl- und Öl-Bildern sowie aufwendigen Skulpturen, die er selbst aus Wachs modelliert, selbst giesst und ihr schliesslich in mehreren Schritten den Feinschliff verpasst.