1983 gings bei Sonic mit dem „Schmieren“ los. Über die Jahre entwickelte er seinen unverwechselbaren 3D-Style, bis er Ende der 90er-Jahre von Graffiti leben konnte. Egal ob Sonnenblümchen oder Totenschädel: „Ich gebe bei Aufträgen immer 100%, denn das meiste läuft über Mundpropaganda“, meint der Oldschooler. Auf dem Schweizer Markt zu bestehen ist nicht einfach, da […]

Read more

1983 gings bei Sonic mit dem „Schmieren“ los. Über die Jahre entwickelte er seinen unverwechselbaren 3D-Style, bis er Ende der 90er-Jahre von Graffiti leben konnte. Egal ob Sonnenblümchen oder Totenschädel: „Ich gebe bei Aufträgen immer 100%, denn das meiste läuft über Mundpropaganda“, meint der Oldschooler. Auf dem Schweizer Markt zu bestehen ist nicht einfach, da […]

Read more