Graffiti, Freestyle und Konzerte: Der Swiss Hip Hop Jam 2015 in Zürich hatte so einiges zu bieten. Das wollten wir uns nicht entgehen lassen, haben uns einige Künstler geschnappt und mit ihnen über ihre Arbeiten und den Anlass selber gesprochen.

Read more

Nicht nur war Raymonds Interview über seine Liebe zum reisen, der Asiatischen und Afrikanischen Kultur informativ, nein, ich begann mich förmlich in Gedanklich richtig im Asiatischen Raum zu verlieren. Raymond Ros ist ein bekanntest Gesicht in Basel. Der symphatische, passionierte Sammler und Ethno-gallerist aus Basel, verkauft afrikanische und asiatische Kunst, die er selber von Reisen […]

Read more

Die Vergangenheit war nicht immer von der Sonne gesegnet, doch Sikhu, ein junger, motivierter Süd-Afrikaner schaufelte seinen Weg – während Streetball ihm den Halt gab.

Read more

Als die Line in Basel noch graue Stellen hatte, begann Philipp Tschanz seine Reise unter dem Namen „Dest“. Das war 1987. Seither sind knapp drei Jahrzehnte vergangen. Namen kamen und gingen, der europaweit bekannte Spot unter unzähligen Farbschichten begraben. Und Dest sprüht immer noch. Egal ob Beton, Leinwände oder das Badezimmer bemalt wird, der kreative […]

Read more

Seit sieben Jahren lebt er ohne Smartphone. Während viele Leute der Selbstinszenierung frönen und die sozialen Netzwerke mit Selfies bombardieren, verarbeitet Ata Bozaci das Thema mit einer Ausstellung. Seine Wurzeln liegen im Graffiti, wo er eine ganze Generation von Writern mit seinen verrückten Characters und seinen 3D-Styles inspirierte. Gut 120 Portraits markieren einen weiteren beeindruckenden […]

Read more