Die 17. Art Zurich wartete mit Kunst aus allen Ecken der Welt auf. Egal ob Installationen, Skulpturen oder traditionelle Malerei: für jeden war etwas dabei. Wir durften einen sehr talentierten Herrn namens Vladimir Chumakov-Orleansky interviewen, welcher mit seinen Bildern seine eigenen religiösen Interpretationen kreiert. Dass dies bei der orthodoxen Kirche nicht immer gut ankommt liegt […]

Read more

Mit 18 Jahren organisierte er die erste eigene Ausstellung. Bei der fünften Vernissage waren nach vier Stunden alle Werke verkauft, und nach dem Interview hat man das Gefühl, dass die wirklich bahnbrechenden Ideen erst noch anstehen. Ein Beispiel dafür ist das gemeinsame Projekt mit Jungkoch Sandro Zinggeler. Drei spezielle Menues dienen als Inspiration für den […]

Read more

Seit sieben Jahren lebt er ohne Smartphone. Während viele Leute der Selbstinszenierung frönen und die sozialen Netzwerke mit Selfies bombardieren, verarbeitet Ata Bozaci das Thema mit einer Ausstellung. Seine Wurzeln liegen im Graffiti, wo er eine ganze Generation von Writern mit seinen verrückten Characters und seinen 3D-Styles inspirierte. Gut 120 Portraits markieren einen weiteren beeindruckenden […]

Read more

Sie denken, Sie haben keine Ahnung von Architektur? Wieso sollten Sie dann an eine Ausstellung gehen, die sich nur um das dreht? Die Anwort darauf kennt Melinda Por, Werkschauleiterin der Architektur 14: Weil jeder von uns täglich darin lebt. Unser Alltag besteht aus Gebäuden, Räumen und anderen Bauten. Dass Architektur nicht nur ein langweiliges Planzeichnen […]

Read more