Die unscheinbare Provinz Lüttich in Belgien sprudelt nicht gerade über von experimenteller Architektur. Das öffentliche Kunstprojekt „Aux Arts, Etc.“ soll nun der Provinz mit seinen sechzehn Gemeinden einen neuen Anstrich verleihen. 16 Künstler werden dazu eingeladen, am Eingang des Rathauses oder in seiner direkten Umgebung ein Kunstwerk zu erstellen. Die Thematik der Kunstwerke fokussiert sich […]

Read more

65 Graffiti artists from 13 countries descend upon São Paulo, Brazil for the 1st Biennial International „Graffiti Fine Art“ Exhibition. In an art world where semantics matter, graffiti artists from around the world wonder what exactly is ‚Graffiti Fine Art‘. After all, once graffiti leaves the street… is it even graffiti at all? Official Graffiti […]

Read more

Zerbrochene Körper, doch kein Blut. Menschliche Abgründe, Verzweiflung, Einsamkeit und Hass. Manchmal subtil für den oberflächlichen Blick verborgen, manchmal gleich alles auf einmal. Marcel Reich’s Ölbilder, Aquarelle und Tusche-Zeichnungen zeigen düstere Welten, deren Ursprung oft in der menschlichen Psyche zu finden sind. Die gekrümmten und gequälten Körper, streng nach anatomischen Regeln gemalt, ergeben zusammen mit […]

Read more

2009 gewann Luca Schenardi den Werksbeitrag der Stadt Luzern. Doch wer glaubt, dass er danach nur auf der faulen Haut gelegen hat, irrt gewaltig. Drei Jahre investierte er in sein Buch „An Vogelhäusern mangelt es jedoch nicht“. „Leider sieht die Natur in der Schweiz nicht immer so aus wie in der Ricola-Werbung“, meint Luca Schenardi […]

Read more

„Wir sind uns noch am finden“, meint Jan Pulfer, einer der jungen Künstler, auf die Frage nach der Ausrichtung des Ateliers „Macherei“. Tatsache jedoch ist, dass sie in beinahe jedem Bereich bereits sehr gute Arbeit abliefern. Die Illustrationen sind detailreich und vermitteln witzige Ideen, die Malereien sind schlicht atemberaubend und bei den grafischen Ausführungen stimmt […]

Read more

In der heutigen Welt ist vieles von Profit, Ertrag und Umsatz abhängig. So auch oft in der Kunst. Galeristen wählen die Werke aus, welche sich am einfachsten verkaufen lassen, Bilder werden so gemacht, dass sie möglichst vielen Leuten gefallen können. Doch es geht auch anders. Rod Robinson kreiert seine Kunst grösstenteils aus Material, dass er […]

Read more

Dass Menschen Tiere töten ist nichts Neues. Doch dass sie es im Namen der Kunst tun, ist neu. Claudia Jongbloed ist keine dieser Künstlerinnen. Doch ihre Bilder drehen sich um Tierleiden. Ob nun einem Hund bei lebendigem Leibe die Haut abgezogen wird, um einer Jacke einen Pelz zu verpassen, oder tausende männliche Küken geschreddert werden, […]

Read more

Pünktlich zum WM-Start werden Fussballer auf CHTV zu heiligen Ikonen. Aber nicht aus sportlicher Sicht, sondern aus künstlerischer. David Diehl verewigt seit einiger Zeit auf Auftrag einen Fussballer nach Wahl, als klassische Ikonen mit einer Aura aus Blattgold. Neben der Arbeit an einem dieser aufwendigen Bilder durften wir auch einen Blick auf seine anderen Werke […]

Read more

Eines fällt sofort auf, wenn man Michael Beutlers Atelier betritt: die Vielfalt an Sujets und Techniken. Man könnte Tage darin verbringen und hätte noch nicht jedes Detail gesehen: Die Wände sind von unten bis oben bemalt und all die kleinen Skizzen, Notiz-Zettel und Farbbehälter verleihen dem Raum eine solche Dichte, dass die Sehnerven zu versagen […]

Read more

Seit 1999 malt Serhat Dincer als Desan21 Graffiti. Anfangs inspiriert durch klassische Styles, entdeckt er irgendwann die Kalligraphie für sich. Er verbindet die traditionellen Elemente mit seinem dreidimensionalen Style und vermischt es zu etwas, was man schweizweit auf dem Level selten zu sehen kriegt. Und während viele Writer sich mit Buchstaben-Kombinationen begnügen, verpackt Desan oft […]

Read more