OASG sucht kreative Köpfe und Designer

Das OpenAir St. Gallen präsentiert an der diesjährigen Festival-Ausgabe ein neues Quartier. Das «Plaza» bietet kleinere Foodstände, eine Kreativ-Ecke und Street Culture. Das Quartier liegt vis-à-vis der Sitterbühne auf dem Hügel und beherbergt unter anderem eine Bühne für Strassenkünstler.

Ausserdem im Plaza-Konzept integriert ist das Design-Village, das bereits zum vierten Mal am OASG realisiert wird. Für dieses suchen die Veranstalter nun frische Schweizer Jungdesigner und Labels. Damit sollen junge kreative Personen unterstützt und ihre Designs und Produkte einem breiten Publikum bekannt gemacht werden.

Hier gibt’s weitere Informationen und das Bewerbungsformular zum Design Village.

OASG sucht kreative Köpfe und Designer