Nicolas Bischof

More videos
   

Wenn er jemanden portraitert, kann es gut sein, dass die portraitierte Person das Bild nicht kauft. Aber nicht, weil es schlecht gemalt ist. Sondern weil sein Auge zu gut ist. Und zwar so gut, dass er die Leute manchmal so trifft, wie sie sich selbst gar nicht sehen wollen. Während er an manchen Bildern vier Jahre herumbastelt und die richtige Stimmung sucht, ist in seinem Haupt-Berufsfeld eher Geschwindigkeit gefragt. Nicolas Bischof zeichnet Cartoons und illustriert für Zeitungen, Magazine und Bücher. Seit 30 Jahren. Was da alles für Material zusammenkommt, hat er uns eindrücklich in seinem Mal-Atelier an der Zürcher Hardbrücke gezeigt. Dazu erklärte er uns bis zu siebzehn Arbeitsschritte, welche er bei seinen Bildern an Gestaltungsentscheidungen zu treffen und Gedanken zu machen hat.

bischofzeichnet.ch
nicolasbischof.ch