Marcel Reich

More videos
   

Zerbrochene Körper, doch kein Blut. Menschliche Abgründe, Verzweiflung, Einsamkeit und Hass. Manchmal subtil für den oberflächlichen Blick verborgen, manchmal gleich alles auf einmal. Marcel Reich’s Ölbilder, Aquarelle und Tusche-Zeichnungen zeigen düstere Welten, deren Ursprung oft in der menschlichen Psyche zu finden sind. Die gekrümmten und gequälten Körper, streng nach anatomischen Regeln gemalt, ergeben zusammen mit den verschiedensten Techniken ein künstlerisches Werk, mit dem sich der Wahl-Zürcher defintiv nicht zu verstecken hat. Wir durften ihn in seinem Atelier besuchen und zu seinen Beweggründen, seinen verschiedenen Techniken und natürlich seinen oft verstörenden Sujets befragen.

marcelreich.net