Kunz – CHTV Acoustic

More videos
   

Als kleiner Junge hat Marco Kunz gejodelt, später wurde Jodeln uncool und da lag die Gitarre seiner Schwester. Kunz hat mit der A-Cappella-Formation A-live über 400 Konzerte gespielt, bis er 2011 ausstieg und seine eigenen Songs veröffentlichen wollte.

So kam 2012 noch im klassischen Singer/Songwriter-Stil „Chopf, Härz, Hand“ und letztes Jahr dann im Folk-Pop-Stil „Eifach So“.

Der äusserst sympathische Zentralschweizer spricht im Gespräch an der Bar über die Produktion bei den Hit-Garanten von Hitmill (Bligg, Stress, Pegasus, Adrian Stern, Baschi, Ritschi, Anna Rossinelli, Migros-Song, Coop-Song, etc. etc.), auf der Bühne spielt er seine Songs „Hei Zo Der“, Schwedinne“ und „Eifach So“ mit ganzer Band. Viel Spass!