Zwei Möchtegern-Hipster begegnen sich immer wieder in einer Kleinstadt, in der es von Hipstern nur so wimmelt. Sie sind aber zu unsicher, um miteinander zu sprechen. Man hört, was sie voneinander denken, welche Spitznamen sie einander geben und wie verzweifelt sie versuchen, sich dem Ort Silver Lake und seinem Umfeld anzupassen. Als sie schließlich miteinander sprechen, geschieht dies unter heftigem Alkoholeinfluss, sodass sie am nächsten Morgen nicht mehr wissen, was passiert ist. Jetzt ist es noch unangenehmer miteinander umzugehen.

Hipsterhood