Ata Bozaci Book Release – FIFTEEN SECONDS OF FAME

«Fifteen Seconds of Fame» ist eine Anspielung an die «Selfie»-Ära, in welcher alle die Möglichkeit haben, die Aufmerksamkeit der Internetcommunity mit zwei Klicks zu ergattern. Ata Bozaci hat zu diesem Zweck zum ersten Mal nur mit digitalen Tools eine Reihe von Porträts mit Gesichtern aus der ganzen Welt gestaltet.

12273619_10153745878905859_3879477339827489059_o

Dieses Buch ist eine Komposition seiner digitalen Portraits seiner «Facebook Friends», zusammen mit ihren Ansichten über Social Media. Seine Portraits betonen den ikonisierenden Effekt der sozialen Medienkultur. Durch die Nutzung der Frontalaufnahmen, konnte sich Ata Bozaci auf die Gesichtszüge der «Friends» fokussieren, daraus enstand eine Gallerie der Gesichter, oder ganz einfach ein «Face-Book».

www.atabozaci.com

BOOK RELEASE
FIFTEEN SECONDS OF FAME
Donnerstag, 26. November
18:00
NEO, Europaallee 47, 8004 Zürich
– – –
THE BOOK
90.–
Limited Edition of 333
Hardcover 24 x 28 cm, 148 pages
© 2015
– – –
PREORDER YOUR COPY NOW
Pick it up at the book release or we will send it to you
shipping: switzerland 10.–/ europe 27.–/ worldwide 35.–
PREORDER (mail@atabozaci.com)

Seit sieben Jahren lebt er ohne Smartphone. Während viele Leute der Selbstinszenierung frönen und die sozialen Netzwerke mit Selfies bombardieren, verarbeitet Ata Bozaci das Thema mit einer Ausstellung. Seine Wurzeln liegen im Graffiti, wo er eine ganze Generation von Writern mit seinen verrückten Characters und seinen 3D-Styles inspirierte. Gut 120 Portraits markieren einen weiteren beeindruckenden Entwicklungsschritt des abwechslungsreichen Künstlers. Komplett digital verewigte er verschiedenste Persönlichkeiten, die durch mehrere Beiwerke eine Story erzählen. Das ganze wird in einem Buch zusammengefasst und zeigt aus der Sicht eines neutralen Beobachters unsere heutige Kultur, in der jeder nach Aufmerksamkeit schreit.
Wir haben Ata in der Trace Gallery getroffen, wo er seine erste von drei Ausstellungen hat.

Ata Bozaci Book Release – FIFTEEN SECONDS OF FAME